Einsatz des flexiblen Sandsteins im Wellnessbereich und in Bädern

Mit dem flexiblen Sandstein von YTTERSTONE® ist endlich eine fugenlose Wand und Bodenverkleidung im Bad und Wellnessbereich möglich. Aufgrund der antistatischen Eigenschaften des Sandsteins in Verbindung mit dem Lotuseffekt der YTTERSTONE®-Versiegelung sind mit YTTERSTONE®-Sandstein veredelte Flächen schmutz- und kalkabweisend.

Diese Eigenschaften bieten besondere Vorteile im Bereich Bad und Feuchtraum, da der Reinigungsaufwand, selbst in Nass- und Duschbereichen, im Vergleich zu Fliesenbelägen auf ein Drittel der Zeit reduziert wird. Zudem bieten Sandsteinböden das besondere Gefühl beim Barfußlaufen und sind rutschfest.

Auch zur Verkleidung im Swimmingpool- und Wasserbeckenbereich ist der flexible Sandstein von YTTERSTONE®® hervorragend geeignet. Aufgrund seiner biegsamen Eigenschaften und nahtlosen Verarbeitung lässt er sich in diesem besonderen Umfeld bis 5 Meter Wassertiefe sehr gut einsetzen. Wer beim Baden im Swimmingpool jemals Sandstein unter den Füßen gespürt hat, möchte hierfür kein anderes Material mehr verwenden.

« Zurück zur Übersicht